Infrarotthermografie

Thermografie ist die zeitgemäße und bewährte Art der zustandsorientierten Instandhaltung von elektrischen Anlagen. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wird die für das menschliche Auge unsichtbare, von jedem Objekt individuell abtretende elektromagnetische Strahlung (Infrarotstrahlung) erfasst, welche Aufschluss über die aktuellen Temperaturverhältnisse an den verschiedensten elektrischen Betriebsmitteln gibt.

Durch die Aufnahme dieser sehr effektiven Untersuchungsmethode in Ihren Wartungskatalog können Fehlerquellen frühzeitig erkannt und zeitnah behoben werden. Die Wahrscheinlichkeit eines unplanmäßigen Anlagenstillstandes und einer damit verbundenen Unterbrechung der Wertschöpfungskette wird auf ein Minimum reduziert!

Vorteile für Sie:

  • Vermeidung/Begrenzung unvorhergesehener Anlagenstillstände durch planbare Anlagenrevisionen
  • keinerlei Produktionsausfallzeiten durch berührungslose Untersuchung Ihrer Anlage während des Betriebs
  • Erstellung einer umfangreichen und übersichtlichen Dokumentation mittels VDS-Untersuchungsbericht gemäß VDS 2860 und separatem IR-Report, in dem ausschließlich thermische Auffälligkeiten aufgearbeitet werden

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch –
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner für

Martin Sadowsky

Telefon: (0 23 81) 7 78 41

E-Mail: m.sadowsky@spamschutz-elektro-nettebrock.de

Kontaktformular